Archiv der Kategorie: Kolumnen

Bergsdorf im Sommer

Liebe Freundinnen und Freund des Museums, als Kurt und ich vor vierzig Jahren unsere erste Terrasse in Portugal anlegten, haben wir von Antonio, unserem Maurer etwas gelernt, Er konnte weder lesen noch schreiben  dafür  hat er aber sein Handwerk gut beherrscht. Er wusste, dass man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kolumnen | Hinterlasse einen Kommentar

Bergsdorf an einem warmen Maientag

Liebe Gäste und Freundinnen der Kunst Also ich bin EU-Skeptiker und gehe trotzdem zur Wahl. Aber schon am Gründungsmythos habe ich große Zweifel. Es erscheint mir eher unwahrscheinlich, dass eine phönizische Königstochter auf dem Rücken eines Stieres von Afrika nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kolumnen | Hinterlasse einen Kommentar

Wenn nicht’s läuft außer die Nase

Liebe Freundinnen und Gäste, An manchen Tagen sollte man gar nicht erst aufstehen, da geht alles schief. Letzten Mittwoch war so ein Tag. Als erstes hatte ich einen Termin beim Zahnarzt. Ich habe einen Schneidezahn verloren. Mein Patenkind Gustaf (7 Jahre) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kolumnen | Hinterlasse einen Kommentar

Europäischer Zahlungsverkehr mit Handicap

Liebe Freunde, Freundinnen und Gästinnen, Ich bin Legasthenikerin und neige zu Zahlendrehern. Da kann ich mich noch so anstrengen, irgendwie ist da bei langen Zahlenreihen öfters der Wurm drin. Im letzten Jahrhundert konnte ich noch ganz gut mit diesem Handicap … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kolumnen | Hinterlasse einen Kommentar

Zehdenick ist berühmt.

Nicht nur weil die Zehdenicker das kleine Bergsdorf eingemeindet haben, in dem mit Kurtchen immerhin der berühmteste Sohn der Kleinstadt gewohnt hat. Nein, über Zehdenick ist ein Buch geschrieben und ein Film gedreht worden. Der Kulturjournalist Moritz von Uslar, eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kolumnen | Hinterlasse einen Kommentar

Der Frühling kommt

Der Frühling kommt Der Bauer fängt schon an zu pflügen und Lilifee grunzt vor Vergnügen Weil sie nach dem Eber schmachtet der ist jetzt noch ungeschlachtet Der Hund Othello leidet sehr er sehnt sich so sehr nach Verkehr Denn der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kolumnen | Hinterlasse einen Kommentar

Fuck you EU

Auf meinen letzten Newsletter habe ich viele Antworten bekommen. Die meisten Leser hat beschäftigt, wie die NSA das mit den Neuköllner Jungfrauen feststellt. Also das geht ganz einfach -nein, nicht so etwas Unanständiges wie viele jetzt vielleicht denken, nein, keine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kolumnen | Hinterlasse einen Kommentar

Die NSA ist überall

Die USA sind das Mutterland der Demokratie. Deshalb sind in Amerika alle Menschen gleich – vor dem Gesetz und vor der NSA. Da können wir uns in Europa noch ne ganze Scheibe abschneiden. Ich zum Beispiel kann mir nicht vorstellen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kolumnen | Hinterlasse einen Kommentar

Mein Personal-Trainer Othello

Liebe Freunde des Kurt Mühlenhaupt Museum,   aus dem Weihnachtsurlaub bin ich leider wieder wie immer dick und rund zurückgekommen. Vanillekipferln, Ente und Rotwein – alles hat so gut geschmeckt. Um die Waage mache ich seitdem einen großen Bogen, ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kolumnen | Hinterlasse einen Kommentar

Jeder glaubt für sich allein.

Rüdiger Sagel, Vorsitzender der Linken in NRW will Sankt Martin abschaffen, weil muslimischen Kindern in den Kitas die christlichen Traditionen nicht aufgezwungen werden sollen. Der Legende nach steht St. Martin für Solidarität und Teilen. Vermutlich ist die Linke einfach nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kolumnen | Hinterlasse einen Kommentar