Mittsommer - Kurt Mühlenhaupts Blick auf Brandenburg

Mittsommerfest und Ausstellungseröffnung

Samstag,

24. Juni 2017

Ab 19:00 Uhr

Ausstellung vom 24. Juni bis zum 17 September 2017

Unsere zweite große Ausstellung in diesem Jahr werden wir dem Sommer in Brandenburg widmen. Kurt Mühlenhaupt hat Brandenburg und seine weiten Landschaften in unzähligen Gemälden festgehalten. Mal unscheinbar, mal spektakulär feiert er Wälder, Äcker, Menschen und Jahreszeiten. Unter dem Titel "Mittsommer" werden wir Arbeiten Kurt Mühlenhaupts zeigen, welche den farbenfrohen Sommer Brandenburgs feiern.

Musikalische Begleitung unseres Mittsommerfestes durch Casino Gitano

 

Eintritt: 8 Euro, ermäßigt 6 Euro, Kinder bis 14 Jahre frei

 

Eine Veranstaltung der Freunde des Kurt Mühlenhaupt Museums

 

Mühlenhaupt_01.jpg

 

 

 

 

Brandenburgische Sommerkonzerte

Gastkonzert der Brandenburgische Sommerkonzerte

Sonntag,

09. Juli 2017

17:00 Uhr

In diesem Jahr bringen die Brandenburgischen Sommerkonzerte gleich zwei Bands mit nach Bergsdorf.

Jazz trifft dabei auf Jimi Hendrix. Das Thärichens Hendrixperience Ochestra geht der Musik von Jimi Hendrix auf den Grund und findet für die Poesie und Tiefe seiner Songs ganz neue Klänge. Das TriOrange vermischt Jazz des “great american songbook“ mit mystischen Themen aus der orientalischen, afrikanischen Folklore.

 

 

Karten und weitere Informationen unter www.brandenburgische-sommerkonzerte.org

 

Thärichens Hendrixperience Orchestra (c) Lena Ganssmann.jpg

 

Logo.jpg

 

 

Kammeroper Schloss Rheinsberg

Gastkonzert

Samstag,

22. Juli 2017

17:00 Uhr

Die Sänger der Kammeroper Schloss Rheinsberg kommen schon seit vielen Jahren jeden Sommer für ein Gastspiel in das Kurt Mühlenhaupt Museum. Sie sind jung, bildhübsch und vor allen Dingen hochtalentiert. Von Brandenburg aus erstürmen sie die großen Opernbühnen der Welt.

In diesem Jahr steht das Gastkonzert unter dem Motto „Frauenopern der Romantik“

 

Eintritt: 22 Euro, ermäßigt 18 Euro

 

Eine Veranstaltung der Freunde des Kurt Mühlenhaupt Museums

 

Junge Sänger in Rheinsberg 2.jpg

 

 

 

 

Komm, Komm, Held meiner Träume

Konzert des Internationalen Gesangsstudios Berlin

Sonntag,

20. August 2017

18:00 Uhr

Das Internationale Gesangsstudio Berlin e.V. wurde 2009 als gemeinnütziger Verein auf Initiative von Helga Matthus gegründet – mit dem Ziel, begabten Opernsängerinnen  und- sängern eine Aus- oder Weiterbildung speziell in italienischer Gesangstechnik zu ermöglichen. Es ist eine Technik, die sicheres und vor allem gesundes Singen gepaart mit Kraft und Schönheit fördert. Das Internationale Gesangsstudio Berlin e.V. lädt zu einem stimmungsvollen Sommerfest der Operette ein.

Wenn Sie auch Lust auf ein Picknick haben, nicht weit von Kühen, Pferden und Schafen, so ist dies für Sie ab 15 Uhr in unserem Garten vorbereitet. Die limitierten Vorzugkarten enthalten neben dem Eintritt zum Konzert und zum Picknick auch eine Führung durch das Mühlenhaupt Museum mit Hannelore Mühlenhaupt.

 

Eintritt: Limitierte Vorzugskarten 35 Euro, Karten nur Konzert 25 Euro, ermäßigt 18 Euro

 

Karten unter der 033088-50550 oder unter karten@muehlenhaupt.de

 

Benefizkonzert zu Gunsten des Internationalen Gesangsstudio Berlin

 

LindamitLilli.jpg

 

 

 

 

750 Jahre Bergsdorf

Erntefest und 750 Jahrfeier

Samstag,

23. September 2017

ab 14:00 Uhr

Vor 750 Jahren wurde das beschauliche Bergsdorf das erste Mal urkundlich erwähnt.

Für einiges an Aufregung in seiner Geschichte haben wohl Kurt und Hannelore Mühlenhaupt gesorgt. Ohne das Kurt Mühlenhaupt Museum hätte es weit weniger Nobelpreisträger, hoch dotierte Künstler oder Botschafter aus aller Welt in die brandenburgische Idylle verschlagen. Gefeiert werden die 750 Jahre mit dem traditionellen Erntefest. Unsere Lieblingsband Hasenscheisse ist zu diesem besonderen Anlass auch dabei. Es gibt den großen Ernteumzug, Schwoof in der Scheune, ein Kinderprogramm und vieles mehr.

 

Kapuccino Boys 2.JPG

 

 

 

 

Das Meer und ich warewn im besten Alter

Lesung mit Adriana Altaras

Samstag,

07. Oktober 2017

15:00 Uhr

Die Gegenwart ist nichts für Feiglinge

Eine Ehekrise, die am gemeinsamen Bücherregal ausgetragen wird. Ein KZ-Gedenkstättenbesuch mit dem jüngsten Sohn. Eine Liebeserklärung an die jüdische Literatur und eine Kriegserklärung an die Angst.

In ihren urkomischen und berührenden, ihren stets überraschenden und scharfsinnigen Geschichten vermisst Adriana Altaras unsere Gegenwart. Sie erzählt von Mut und Zivilcourage, vom Älterwerden und dem Umgang mit Erinnerung. Von Nachhilfestunden in türkischer Geschichte beim Fischhändler ihres Vertrauens und davon, warum sie nie bereuen wird, Kinder zu haben. Im familiären Alltag, in kurzen zwischenmenschlichen Begegnungen, im Film, der Literatur und dem Theater spürt sie in ihrem unvergleichlich charmanten und mitreißenden Ton den existenziellen Fragen nach, die uns alle angehen.

 

Eintritt: 10 Euro, ermäßigt 8 Euro, Kinder bis 14 Jahre frei

 

Karten unter der 033088-50550 oder unter karten@muehlenhaupt.de

 

Buchcover_9783462316209_5.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

Erfolgreiche vergangene Veranstaltungen

 

 

 

Der Hase im Rausch

Lesung

Samstag,

12. November 2016

15:00 Uhr

Schauspielerin Esther Esche liest erfrischend komische Texte aus der Biografie ihres Vaters, Eberhard Esche. In »Esche. Der Hase im Rausch« erzählt der Schauspieler vom Theater, aber auch von den gesellschaftlichen Zuständen, unter denen Theater blüht oder vegetiert, und von den Leuten, die Theater machen. Der Cellist Andreas Greger begleitet den Nachmittag musikalisch

 

Eintritt: 8 Euro, ermäßigt 6 Euro, Kinder bis 14 Jahre frei

 

Karten unter der 033088-50550 oder unter karten@muehlenhaupt.de

EstherEsche.jpg

 

 

 

 

Kurtchen hätte 96ten Geburtstag

Lesung

Sonntag,

08. Januar 2017

ab 14:00 Uhr

Am 19. Januar 2017 wäre Kurt Mühlenhaupt 96 Jahre alt geworden. Wir wollen seinen Geburtstag traditionell feiern - mit Musik, Geschichten und Anekdoten von und mit Weggefährten und Freunden. In diesem Jahr werden wir auch Geschichten aus der Biografie Kurt Mühlenhaupts lesen - natürlich rund um das Thema Geburtstag und Feste feiern.

Sie sind zu dieser kleinen Feier herzlich eingeladen.

 

Eintritt frei

 

 

 

 

 

Osterfest mit Hasenscheisse bei Mühlenhaupts

Hoffest

Ostermontag,

17. April 2017

ab 14:00 Uhr

Wenn Krokus und Maiglöckchen heftig zu sprießen beginnen, ist einiges los im Kurt Mühlenhaupt Museum. Der Osterhase hat nämlich fleißig Eier versteckt. Diese dürfen am Ostermontag gerne gesucht werden. Dazu möchten wir sie herzlich zu unserem großen Osterfest einladen. Bei Kremserfahrten und Kinderprogramm, dürften keine Wünsche offenbleiben.

 

Wir freuen uns riesig, dass unsere Lieblingsband Hasenscheisse auch in diesem Jahr wieder mit dabei ist und wir erwarten unsere Gäste gut gelaunt und zahlreich.

 

Eintritt: 5 Euro, ermäßigt 4 Euro, Kinder bis 14 Jahre frei

 

 

Kapuccino Boys 2.JPG

 

 

 

In Memoriam Wolfgang Herrndorf (1965-2013)

Lesung

Sonntag,

08. Februar 2015

15:00 Uhr

Der Schauspieler Jörg Hartmann liest aus dem Tagebuch „Arbeit und Struktur“ von Wolfgang Herrndorf.

Wolfgang Herrndorf, 1965 in Hamburg geboren, hat Malerei studiert und unter anderem für die «Titanic» gezeichnet. 2002 erschien sein Debütroman «In Plüschgewittern», 2007 der Erzählband «Diesseits des Van-Allen-Gürtels» und 2010 der Jugendroman «Tschick», der zu einem Millionenbestseller wurde. Der unerwartete Erfolg fiel mit der tödlichen Diagnose zusammen. Wolfgang Herrndorf nahm sich am 26. August 2013 das Leben.

 

Eintritt: 10 Euro, ermäßigt 8 Euro

 

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Brandenburgischen Literaturbüro.

 

KMM_Herrndorf.jpg

 

Foto © by Mathias Mainholz

 

 

Der Osten ist ein Gefühl – Lesung mit Anja Goerz

Lesung

Sonntag,

15. März 2015

15:00 Uhr

Was ist typisch Ost? Was ist typisch West? Und kann man 25 Jahre nach dem Fall der Mauer überhaupt noch eine Grenze durch Deutschland ziehen? In ihrem neuen Buch befragt die westdeutsche Journalistin Anja Goerz Menschen aus der ehemaligen DDR zu ihrem Leben vor und nach der Wende und geht auf Spurensuche in ein Land, welches es heute gar nicht mehr gibt.

 

 

Eintritt: 6 Euro, ermäßigt 5 Euro

 

Kartenvorverkauf im Fremdenverkehrsbüro Zehdenick Telefon: 03307-2877 und unter karten@muehlenhaupt.de

 

 

 

 

Osterfest bei Mühlenhaupts

Hoffest

Montag,

06. April 2015

ab 14:00 Uhr

Wenn Krokus und Maiglöckchen heftig zu sprießen beginnen, ist einiges los im Kurt Mühlenhaupt Museum. Der Osterhase hat nämlich fleißig Eier versteckt. Diese dürfen am Ostermontag gerne gesucht werden. Dazu möchten wir sie herzlich zu unserem großen Osterfest einladen. Bei Kremserfahrten und Kinderprogramm, dürften keine Wünsche offenbleiben.

 

Die Band spielt und wir erwarten sie gut gelaunt und zahlreich.

 

Eintritt: 5 Euro, ermäßigt 4 Euro, Kinder bis 14 Jahre frei

 

 

 

Saisoneröffnung zum Muttertag 

Ausstellungseröffnung

Sonntag,

10. Mai 2015

Ab 14:00 Uhr

Alle Jahre wieder eröffnet zum Muttertag die erste große Ausstellung des Kurt Mühlenhaupt Museums.

Auch in diesem Jahr hat Hannelore Mühlenhaupt wieder einen großen Künstler zu sich eingeladen, der sein Werk in der 70m langen Feldsteinscheune in Bergsdorf ausstellen wird.

In diesem Jahr erwartet uns der große Kunstfälscher Wolfgang Beltracchi mit seinen eigenen Werken

Begleitet wird dies von Musik und Reden im wunderschönen Ambiente des Mühlenhauptschen Gehöfts

 

Eintritt:8 Euro, ermäßigt: 6 Euro

 

 

Foto © by Marco van Oel

 

 

Kruso“ – Lesung mit Lutz Seiler

Lesung

Sonntag,

31. Mai 2015

15:00 Uhr

Der Schriftsteller Lutz Seiler hat sich mit seinem ersten Roman „Kruso“ direkt in die Spitzenriege der deutschsprachigen Literaten katapultiert. Die Robinsonade um den Tellerwäscher Edgar Bendler und den geheimnisvollen Alexander „KrusoKrusowitsch wurde 2014 mit dem deutschen Buchpreis ausgezeichnet.

Im Mittelpunkt der Geschichte stehen eine ungewöhnliche Männerfreundschaft und die Suche nach Freiheit in den bröckelnden Verhältnissen der DDR 1989. Der Autor ging dazu in seinen ausführlichen Recherchen dem Schicksal der deutschen Ostseeflüchtlinge nach.

 

Eintritt: 10 Euro, ermäßigt: 8 Euro

 

Kartenvorverkauf im Fremdenverkehrsbüro Zehdenick Telefon: 03307-2877 und unter karten@muehlenhaupt.de

 

 

 

 

 

 

 

 

Retrospektive Kurt Mühlenhaupt

Ausstellungseröffnung

Sonntag,

05. Juli 2015

Ab 14:00 Uhr

Eines kann man ohne zu lügen feststellen: Kurt Mühlenhaupt war ein Ausnahmekünstler.

Ob als Maler, Lithograph, Bildhauer oder Schriftsteller so fleißig wie er war keiner.

Die Liebe zur Kunst begleitete ihn sein ganzes Leben, genauso wie die Liebe zu den Menschen, die viele seiner Bilder schmücken.

Gerade als  Maler war Kurt Mühlenhaupt sehr erfolgreich mit Ausstellungen in der Nikolaikirche und der staatlichen Kunsthalle Berlin.

 

Zum 20. Jubiläum des Vereins Freunde des Kurt-  Mühlenhaupt-Museums e.V. soll dem großen Meister nun ein weiteres Mal die Ehre erwiesen werden.

 

In Form einer großen Retrospektive werden die schönsten Bilder des umfangreichen Kunstwerks von Kurt Mühlenhaupt neu aufbereitet und im Kurt Mühlenhaupt- Museum ausgestellt.

 

Zur Eröffnung gibt es Musik, Speis und Trank sowie eine Menge der vielen Du-Du-Zwerge auf dem alten Bergsdorfer Gutshof zu entdecken.

 

Eintritt: 8 Euro, ermäßigt: 6 Euro

 

 

 

 

 

 

Die Nacht ist Leben - Die Autobiografie Sven Marquardts

Lesung

Sonntag,

12. Oktober 2014

15:00 Uhr

Judka Strittmatter liest aus der Biografie von Sven Marquardt. Viele Leben in einem – das kommt zusammen, wenn man Fotograf und Türsteher ist. Und in der DDR aufwuchs. Und Zwänge hasst. Ob als Punk im Prenzlauer Berg der Achtziger, als Arrangeur verstörender Fotos vor und nach der Wende oder als Einlasser im Berliner Club Berghain – Sven Marquardt ist immer tief abgetaucht ins Leben. Manchmal ist er auch untergetaucht, um wieder aufzutauchen. Dabei hat er Geschichten und Motive gesammelt, die viel erhellen. Über eine Stadt und ihre Menschen, ihre Lichtblicke und Abgründe. Über eine Liebe, die Glück und Schmerz bedeutet und für ein ganzes Leben reicht: die zu Berlin.

 

Eintritt: 6 Euro, ermäßigt 4 Euro

 

Kartenvorverkauf im Fremdenverkehrsbüro Zehdenick Telefon: 03307-2877 und unter karten@muehlenhaupt.de

 

KMM_SvenMarquardt_Buchcover.jpg

 

 

 

 

Schade um die schöne Verschwendung - Lesung mit Max Goldt

Lesung

Sonntag,

21. September

15:00 Uhr

 

Wortästhet, Vollzeit-Polemiker und Kabarettist – Max Goldt vereint in seinen provokanten, urkomischen Lesungen alle Talente in einer Person. Mit Vorliebe widmet sich der sonst so friedfertige Max Goldt den Verirrungen der deutschen Sprache und holt im Laufe des Abends zum Rundumschlag gegen Sprachbarbaren aus – Kollateralschäden inbegriffen.

 

Eintritt: 12 Euro, ermäßigt 8 Euro

 

Kartenvorverkauf im Fremdenverkehrsbüro Zehdenick Telefon: 03307-2877 und unter karten@muehlenhaupt.de

 

Eine Veranstaltung der Freunde des Kurt Mühlenhaupt Museums Bergsdorf e.V.

 

 

 

Brandenburgische Sommerkonzerte –  Julia Hülsmann Quartett

Gastkonzert

Samstag,

30. August 2014

17:00 Uhr

Die Pianistin Julia Hülsmann und ihr Trio sind aus dem deutschen Jazz nicht wegzudenken: seit nunmehr 17 Jahren gibt es diese Formation. Seit kurzem nimmt der englische Trompeter Tom Arthurs mit lyrischer Strahlkraft und melodischer Authentizität eine prominente Rolle in der Formation ein und so wurde aus dem ehemaligen Trio ein klangfarbenreiches Quartett.

 

Weitere Informationen unter:

www.brandenburgische-sommerkonzerte.de

 

 

 

Ausstellung mit Werken Herta Müllers und Kurt Mühlenhaupts

Ausstellung

Sonntag,

03. August bis

01. September 2014

Vernissage am Sonntag, den 03. August 2014,

ab 13 Uhr

 

Herta Müller und Kurt Mühlenhaupt - ein ganz besonderes Ausstellungshighlight in unserer Feldsteinscheune: Die Collagen der Literaturnobelpreisträgerin werden zusammen mit Bildern Kurt Mühlenhaupts gezeigt. Herta Müller hat einen neuen Umgang mit Wörtern gefunden: ein poetisches Puzzle aus Zeitungspapier – ein Wunderwerk der Phantasie, welches auch die Augen auf Reisen schickt. An der Seite von Kurt Mühlenhaupts Gemälden entstehen so ganz neue und oft überraschende Geschichten. Die Bilder Kurt Mühlenhaupts wurden vom preisgekrönten Regisseur Andreas Dresen ausgewählt und Herta Müller hat ihnen jeweils vier ihrer poetischen Collagen an die Seite gestellt.

 

Mit Jazz, Swing und Balkan wird die Berliner Gypsy-Swing-Formation Django Lassi die Ausstellungseröffnung musikalisch begleiten.

 

Eintritt: 8 Euro, ermäßigt 6 Euro

 

Eine Veranstaltung der Freunde des Kurt Mühlenhaupt Museums Bergsdorf e.V.

 

 

Mit freundlicher Unterstützung der

 

 

Bohème - Begriff und Entwicklung - Erstlesung mit Gerhard Kerfin

Lesung

Sonntag,

24. August 2014

15:00 Uhr

Gerhard Kerfin ist Dichter, Lebenskünstler und einer der ältesten Freunde Kurt Mühlenhaupts. Als Gerhard Kerfin 1956 nach Kreuzberg zog, war er einundzwanzig Jahre alt und auf dem Weg in die gehobene Beamtenlaufbahn. Schon früh hatte er angefangen, Gedichte zu schreiben – nicht viele, aber heimlich träumte er davon, daß wenigstens eines einmal in einer Zeitung stehen würde. Kreuzberg ist klein, und Gerhard Kerfin fand fast zwangsläufig den Weg in den Leierkasten und die Kleine Weltlaterne, wo sich um 1960 die Künstler des Kiezes trafen. Es bedurfte der Freundschaft von Gleichgesinnten, die ihn endlich zum Abschied vom Beamtendasein überredeten und überzeugten: »Ich bin Schriftsteller. Ob man da jemals Bestätigung erfährt, weiß ich auch nicht. Aber ich würde genau dasselbe wieder machen – nur viel früher.«

Wir freuen uns sehr Gerhard Kerfin zu einer Lesung bei uns im Kurt Mühlenhaupt Museum begrüßen zu dürfen.

 

Eintritt frei

 

Kerfin2.jpg

 

 

 

 

Keimzeit Akustik Quintett meets Hasenscheisse

Konzert

Freitag,

25. Juli 2014

20:00 Uhr

Auch in 2014 ist MIDTSOMMER - jedenfalls beim KEIMZEIT AKUSTIK QUINTETT. Das gleichnamige Album der Band um den Künstler Norbert Leisegang wurde eben genau in der Mitte des Jahres 2012 im norwegischen Giske bei Ålesund aufgenommen. Wir freuen uns riesig auf die besonderen Klangfarben des Midtsommers bei einer atmosphärischen Show des KEIMZEIT AKUSTIK QUINTETTS. Begleitet werden die Keimzeit-Musiker von den Bardenmusikern von Hasenscheisse, die unseren Hof schon so manches Mal zum Tanzen gebracht haben.

 

Eintritt: 18 Euro, ermäßigt 16 Euro

 

Kartenvorverkauf im Fremdenverkehrsbüro Zehdenick Telefon: 03307-2877 und unter karten@muehlenhaupt.de

 

Eine Veranstaltung der Freunde des Kurt Mühlenhaupt Museums Bergsdorf e.V.

 

 

Kammeroper Schloss Rheinsberg

Konzert

Samstag,

19. Juli 2014

18:00 Uhr

Die Sänger der Kammeroper Schloss Rheinsberg sind schon seit vielen Jahren jeden Sommer für ein Gastspiel im Kurt Mühlenhaupt Museum. Sie sind jung, bildhübsch und vor allen Dingen hochtalentiert. Von Brandenburg aus erstürmen sie die großen Opernbühnen der Welt, aber vorher sind sie bei uns zu Gast.

 

Eintritt: 16 Euro, ermäßigt 12 Euro

 

Kartenvorverkauf im Fremdenverkehrsbüro Zehdenick Tel.: 03307/2877 und unter karten@muehlenhaupt.de

 

Eine Veranstaltung der Freunde des Kurt Mühlenhaupt Museums Bergsdorf e.V.

 

 

 

 

Chansonabend mit Jürgen Tarrach

Konzert

Samstag,

14. Juni 2014

20:00 Uhr

Für die meisten wird Jürgen Tarrach als Tatortkomissar im Ersten bekannt sein, aber nicht als ausgezeichneter Chansonsänger. Unsere Gäste erwartet ein unterhaltsamer, französischer Abend. Gemeinsam mit dem Pianisten, Komponisten und Arrangeur Ingvo Clauder hat Jürgen Tarrach einen Chansonabend erarbeitet, der auf das Repertoire des großen Schauspielers und Chansonniers Yves Montand zurückgreift und es neu interpretiert: Klassiker und Raritäten, von Aznavour über Jacques Dutronc bis Henri Salvador und Leo Ferré.

 

Eintritt: 18 Euro, ermäßigt 14 Euro

 

Kartenvorverkauf im Fremdenverkehrsbüro Zehdenick Telefon: 03307-2877 und unter karten@muehlenhaupt.de

 

Eine Veranstaltung der Freunde des Kurt Mühlenhaupt Museums Bergsdorf e.V.

 

 

Werke der Malerin Angela Zohlen

Ausstellung   

11. Mai bis

20. Juli 2014

Vernissage am Sonntag, den 11. Mai 2014,

ab 13 Uhr

 

Die Arbeiten Angela Zohlens sind geprägt durch flüchtige Natureindrücke: eine abgebrochene Eiskante, Schilf am Wasserrand oder Stoppeln auf einem Feld. Dabei faszinieren sie nahsichtige Details wie die Halme einer Rohrpflanze ebenso wie die weit gefassten Prospekte einer Ackerlandschaft. In beiden sucht Zohlen nach Zeichen des natürlichen Prozesses von Werden und Vergehen. Nicht umsonst sind es eher die Zeiten herbstlicher oder winterlicher Ruhe einer Landschaft, die sie bemerkenswert findet. Denn nur dann wird das gleichmäßige Muster des Korns auf einem Feld sichtbar oder das trockene Gespinst der Gräser am Teichufer. Angela Zohlens Gemälde sind keine Landschaftsbilder im engeren Sinn. Ähnlich japanischer Landschaftsmalerei wendet sie sich in Ihren Bildern eher den unscheinbaren Aspekten der Natur zu.

 

Eröffnungsredner: Michael Mönninger

 

Musik: Big Stolle mit Bluesband

 

Eintritt: 8 Euro, ermäßigt 6 Euro

 

Eine Veranstaltung der Freunde des Kurt Mühlenhaupt Museums Bergsdorf e.V.

 

 

 

 

Der große Kunstfälscher Belltracchi liest aus seiner Biografie

Lesung

Samstag,

31. Mai 2014

20:00 Uhr

Vielleicht erinnern Sie sich: Die Beltracchis wurden 2011 zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt, weil sie Bilder großer Meister fälschten und den weltweiten Kunstmarkt narrten. In dem jetzt erschienenen Buch beschreiben Beltracchi und seine Frau den Weg vom Hippie aus Höxter zum Jahrhundertfälscher. Die Geschichte Wolfgang Beltracchi ist schillernder Lebensbericht eines Freigeistes und Hedonisten, Hippies und Abenteurers und gleichzeitig brisantes Enthüllungsbuch über die Mechanismen des Kunstmarktes.

Zum 31. Mai wird Wolfgang Beltracchi im Kurt Mühlenhaupt Museum aus seiner Biografie lesen.

 

Eintritt: 10 Euro, ermäßigt 8 Euro

 

Kartenvorverkauf im Fremdenverkehrsbüro Zehdenick Telefon: 03307-2877 und unter karten@muehlenhaupt.de

 

 

 

Lesung zum Frauentag mit Heide Meyer

Lesung

08. März 2014

19:00 Uhr

Bei ihr macht jede Frau eine gute Figur: Heide Meyer, leidenschaftliche Dessous-Verkäuferin, kennt sich aus mit Körbchengrößen und Passformen und weiß, wie man Problemzonen dezent kaschiert und die Schokoladenseiten zur Geltung bringt. In über fünfzig Jahren in der Branche hat sie einiges erlebt: Frauen, die jeden Preis zahlen, um den Gesetzen der Schwerkraft zu trotzen, und Männer, die Reizwäsche für ihre Nichten erstehen. Heide Meyer lädt ein zu einem Blick in die Umkleidekabine: Authentisch, höchst unterhaltsam und mit großer Leidenschaft für ihren Beruf berichtet sie von ihren Erfahrungen aus über fünfzig Jahren in der Dessous-Branche.

 

Eintritt: 7 Euro, ermäßigt 5 Euro

 

Kartenvorbestellung im Fremdenverkehrsbüro Zehdenick Telefon: 03307-2877

 

Eine Veranstaltung der Kunststiftung Kurt und Hannelore Mühlenhaupt gGmbH

 

Dieter Mann liest aus den Tagebüchern von Imre Kertész

Lesung

23. Februar 2014

15:00 Uhr   

Begeisternd und bewegend sind die Texte Imre Kertész in seinen jetzt erschienen Tagebüchern aus den Jahren 2001 bis 2009. Der Autor, der sich oft auch als "Handlungsreisender in Sachen Holocaust" fühlt, beschreibt seine Sorgen in Bezug auf seine fortschreitende Parkinsonkrankheit ebenso wie die großen Glücksmomente während des Schreibens oder bei Gesprächen mit engen Freunden. Gelesen werden die Texte des ungarischen Literaturnobelpreisträgers von Dieter Mann: Seit über 45 Jahren ist er einer der bekanntesten und beliebtesten Bühnen- und Filmschauspieler Deutschlands. Er hat in unzähligen Kino- und Fernsehfilmen, Theaterproduktionen und Hörspielen mitgewirkt. Auch aus vorhergehenden Büchern Imre Kertész hat Dieter Mann schon gelesen. Er verleiht den Texten mit seiner markanten Stimme eine überwältigende Lebendigkeit. Ein Literatur- und Hörerlebnis der besonderen Art.

Eintritt: 10 Euro, ermäßigt 8 Euro

 

Kartenvorbestellung im Fremdenverkehrsbüro Zehdenick Telefon: 03307-2877

 

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Brandenburgischen Literaturbüro  

 

Kurtchenlesung mit Fritzi Haberlandt

Lesung   

05. Januar 2014

15:00 Uhr

Wenn es draußen dunkler und drinnen gemütlicher wird, ist es Zeit für die traditionelle „Kurtchenlesung“ im Kurt Mühlenhaupt Museum. Am Sonntag, den 24. November hat Hannelore Mühlenhaupt eine außergewöhnliche Theater- und Filmschauspielerin nach Bergsdorf eingeladen. Fritzi Haberlandt wird Geschichten und Anekdoten aus dem Leben des Malers Mühlenhaupt vorstellen. Thema werden in diesem Jahr vor allem die Kriegs- und Leidensjahren Kurt Mühlenhaupts sein. Wobei man jedoch gewiss sein kann: trotz dieses nachdenklichen Themas wird Fritzi Haberlandt die Zuhörer mit ihrem Sinn für Ironie und besondere Momente in ihren Bann ziehen. Denn sie hat ein Gespür für die feinen Nuancen im Leben und lässt sich gerne auf sie ein, ganz so wie es Mühlenhaupt mit einer unvergleichlichen Portion Frohsinn konnte und dies auch in seinen Büchern festgehalten hat.

 

Eintritt: 8 Euro, ermäßigt 6 Euro

 

 

 

 

Früher war ich Filmkind

Lesung mit Filmausschnitten   

27. Oktober 2013

15:00 Uhr

Knut Elstermann liest aus seinem Buch „Früher war ich Filmkind - Die DEFA und ihre jüngsten Darsteller“: Sie wurden nicht als Stars gefeiert, auch nicht mit einer Rolle nach der anderen besetzt – aber der Erfolg der DEFA-Filme vom »Kleinen Muck« über den »Tapferen Schulschwänzer« bis zur »Dicken Tilla« hing maßgeblich von den Leistungen der Kinderdarsteller ab. Der Filmjournalist Knut Elstermann hat vierzehn einstige Filmkinder befragt: wie sie zum Film kamen, wie die Arbeit mit den Regisseuren aussah, vor allem aber, wie ihr Leben nach dem Film verlief. Bilder von den Dreharbeiten erlauben einen Blick hinter die Kulissen, und zahlreiche Filmfotos erinnern an Filme, die Millionen Zuschauer bewegten. Bei der Lesung werden viele Filmausschnitte aus den DEFA-Klassikern gezeigt.

 

Eintritt: 7 Euro, ermäßigt 5 Euro

 

Kartenvorbestellung im Fremdenverkehrsbüro Zehdenick Telefon: 03307-2877

 

Eine Veranstaltung der Freunde des Kurt Mühlenhaupt Museums Bergsdorf e.V.

 

Reiner Schöne zu Gast zum Tag der Deutschen Einheit

Konzert und Lesung   

03. Oktober 2013

15:00 Uhr

Wir freuen uns auf Reiner Schöne, der aus seiner Autobiografie lesen und obendrein seine musikalische Extraklasse unter Beweis stellen wird. Und signieren wird der Star, der unter anderem schon mit Clint Eastwood, Lee van Cleef oder Otto Waalkes vor der Kamera stand, natürlich auch. Ein bisschen Konzert, ein bisschen Lesung und dabei ein bisschen Schauspielerei: Reiner Schöne ist ein Multitalent, und das macht einen Abend mit ihm so spannend. In seinem aktuellen Buch, aus dem er an diesem Abend lesen wird, wirft er erneut die Frage auf, die er sich bereits 1976 auf seinem Longplayer stellte: „Werd’ ich noch jung sein, wenn ich älter bin?“ Eine Antwort gibt er auf die Frage nicht, vielmehr erzählt er in seinen autobiografischen Kurzgeschichten von seinen musikalischen Anfängen und es geht immer wieder auch um seine Erinnerungen an die DDR und die verflixten Grenzübergänge, bei denen ihm bereits ein Kassettenrekorder Probleme bereitete.

 

Eintritt: 8 Euro, ermäßigt 6 Euro

 

Kartenvorbestellung im Fremdenverkehrsbüro Zehdenick Telefon: 03307-2877

 

Eine Veranstaltung der Freunde des Kurt Mühlenhaupt Museums Bergsdorf e.V.

 

Wiglaf Droste liest im Kurt Mühlenhaupt Museum

Lesung und Konzert

21. September 2013

20:00 Uhr   

Eine Lesung mit Wiglaf Droste allein ist schon unterhaltsam genug, aber wenn der Sprachliebhaber und Autor seinen Vorlesetisch verlässt, um mit seiner „Tünseltown Rebellion Band“ musikalische Akzente zu setzen, hält es das Publikum nicht mehr auf den Stühlen. Die Band mit der Besetzung Gitarre, Mandoline und Kontrabass verquirlt verschiedene Musikstile zu jazzigen Politstatements, denen Droste mit doppelbödigen Texten den letzten Schliff verleiht und die so manchen Klassiker ganz neu interpretieren.

 

Eintritt: 14 Euro, ermäßigt 12 Euro

 

Kartenvorbestellung im Fremdenverkehrsbüro Zehdenick Telefon: 03307-2877

 

Eine Veranstaltung der Freunde des Kurt Mühlenhaupt Museums Bergsdorf e.V.  

 

Music meets Mühlenhaupt

Konzert    

25. August 2013

ab 14 Uhr

Nachdem Music meets Mühlenhaupt im vergangenen Sommer so überaus erfolgreich war und wir alle noch diesen unvergesslichen Nachmittag mit seinen Wetterkapriolen in Erinnerung und die Musik in den Ohren haben, wiederholen wir dieses Fest der Musik auf unserem Museumshof nur zu gern. „The Magical Mystery Band“ und „Hasenscheisse“ bringen auch 2013 den Mühlenhaupthof zum Lachen, Mitsingen und Tanzen – garantiert.

 

Eintritt: 9 Euro, ermäßigt 7 Euro

 

Kartenvorbestellung im Fremdenverkehrsbüro Zehdenick Telefon: 03307-2877

 

Eine Veranstaltung der Freunde des Kurt Mühlenhaupt Museums Bergsdorf e.V.     

 

 

Brandenburgische Sommerkonzerte

Konzert

11. August 2013

17:00 Uhr

Die Brandenburgischen Sommerkonzerte zu Gast im Kurt Mühlenhaupt Museum.

 

Karten und weitere Informationen unter www.brandenburgische-sommerkonzerte.de

 

Eine Veranstaltung der Brandenburgischen Sommerkonzerte e.V.

 

 

 

 

 

Brain Game – eine Ausstellung mit Werken Klaus Kehrwald‘s

Ausstellung   

28. Juli 2013 bis

8. September 2013

Das Werk des viel zu früh verstorbenen Klaus Kehrwald steht seit dem 28. Juli im Mittelpunkt der zweiten Ausstellung. Die Motive in Kehrwalds Malerei scheinen wie aus der Zeit gefallen: monochrome, irrereale, stets menschenleere Räume die den Betrachter aber doch immer wieder mit lakonischem Humor zum Lächeln bringen.

 

Eine Veranstaltung der Freunde des Kurt Mühlenhaupt Museums Bergsdorf e.V.

 

 

 

 

Gustavo – Die anderen Farben

Ausstellung   

12. Mai 2013 bis

21. Juli 2013

Saisoneröffnung mit einer monografischen Ausstellung des spanischen Künstlers Gustavo, welcher viele Jahre in Berlin lebte und das Stadtbild mit seinen farbenprächtigen, fröhlichen, oft sehr abstrakten Bildern prägte.

 

Vernissage und Hoffest am Sonntag, den 12. Mai, ab 14 Uhr

 

Eintritt: 8 Euro, ermäßigt 6 Euro

 

Eine Veranstaltung der Freunde des Kurt Mühlenhaupt Museums Bergsdorf e.V.

 

 

Kammeroper Schloss Rheinsberg

Konzert

13. Juli 2013

17:00 Uhr

Ganz herausragende Töne werden wir wieder im Sommer mit der Rheinsberger Kammeroper erleben dürfen. Am 13. Juli ist es soweit. Das genaue Programm ist noch offen, aber wie immer garantiert hochkarätig und vor allem sehr hörenswert.

 

Eintritt: 16 Euro, ermäßigt 12 Euro

 

Kartenvorbestellung im Fremdenverkehrsbüro Zehdenick Tel.: 03307/2877

 

Eine Veranstaltung der Freunde des Kurt Mühlenhaupt Museums Bergsdorf e.V.

 

 

Christoph Hein liest im Kurt Mühlenhaupt Museum

Lesung

28. April 2013

15:00 Uhr

[AKTUALISIERT]  Der große Essayist und vielfach ausgezeichnete Schriftsteller Christoph Hein wird mit seinem gerade erschienen Roman „Vor der Zeit“ zu Gast im Kurt Mühlenhaupt Museum sein. Der Autor, welcher in den 80er Jahren in Bergsdorf lebte, hat in seinem neuen Erzählwerk die Mythen der Antike sehr unterhaltsam neu erzählt. Dabei entdeckt er, dass kleine Korrekturen an den für unveränderlich geltenden Berichten über die Taten und Niederlagen der Götter und Titanen deren Leistungen in ihr Gegenteil verkehren können. Sie zeigen, dass alles auch ganz anders hätte vonstattengehen können; Sieger zu Verlierern werden, gute Absichten sich in ihr Gegenteil verkehren. Die Themen von damals: Liebe, Tod, Eifersucht, Krieg und Intrigen, sind auch heute noch aktuell und beschäftigen uns in verschiedenster Weise. Und so hat Hein mit seinen sehr heutigen griechischen Göttern ein Stück Gegenwartsliteratur geschaffen.

 

Eintritt: 12 Euro, ermäßigt 8 Euro

 

Kartenvorbestellung im Fremdenverkehrsbüro Zehdenick Tel.: 03307/2877

 

Eine Veranstaltung der Kurt und Hannelore Mühlenhaupt Stiftung.

 

 

Frauentagslesung mit Anja Goerz

Lesung

8. März 2013

20:00 Uhr

Frauentagslesung – die Radiomoderatorin Anja Goerz liest Humorvolles aus ihrem Buch „Mein Leben in 80B“: Ilse, die Protagonistin des Romans, führt ein ziemlich durchschnittliches Leben. Zwar hat sie einen pikanten kleinen Nebenjob als Veranstalterin von Dessous-Partys, doch das bedeutet auch nur, dass sie abends bei Prosecco trinkenden Hausfrauen auf dem Sofa sitzt, die mehr oder weniger heiße Unterwäsche kaufen – meist in 80 B.

Dann aber wird ihr Leben aus der Bahn geworfen: Während eines Kurzurlaubs bei ihrer besten Freundin Elissa auf Sylt lernt sie Oke kennen, einen charmanten jungen Sternekoch, der sie nicht nur in kulinarischer Hinsicht geradezu verzaubert …

 

Anja Goerz, 68er Jahrgang, ist auf dem nordfriesischen Festland nahe Sylt aufgewachsen. Heute arbeitet sie bei Radio Eins/rbb und lebt wie ihre Protagonistin Ilse in Falkensee bei Berlin.

 

Eintritt 7 Euro, ermäßigt 5 Euro

 

Kartenvorbestellung im Fremdenverkehrsbüro Zehdenick Tel.: 03307/2877

 

Eine Veranstaltung der Kurt und Hannelore Mühlenhaupt Stiftung.

130308_Anja_Goerz_Fotograf_Max_Glueck

 

 

Osterfest

Konzert

1. April 2013

ab 14:00 Uhr

Familienfest auf dem Kurt Mühlenhaupt Hof. Mit dabei sind die „Tiere“: Die Band aus dem Berliner Tiergarten sorgt mit ihrer groovenden, swingenden, schrägen, schönen, lauten, zarten, funkigen, mobilen Besetzung für die musikalische Unterhaltung. Stilistisch ist dabei alles erlaubt was Spaß macht. Wer mag, kann Kremser Fahrten in die Umgebung unternehmen und natürlich über den Hof und durch Scheune, Garten und Atelier Kurt Mühlenhaupts schlendern.

 

Eine Veranstaltung der Freunde des Kurt Mühlenhaupt Museums Bergsdorf e.V.

 

 

 

 

 

Jens Bisky liest im Kurt Mühlenhaupt Museum

Lesung

17. Februar 2013

15:00 Uhr

An diesem Sonntagnachmittag bringt uns Jens Bisky „Unseren König“ näher. Der Sohn des Politikers Lothar Bisky hat in seinem Buch Geschichten über Friedrich den Großen gesammelt: Anmerkungen zu Friedrich von Voltaire, Goethe und Kant, von Weggefährten und Dienern. Populär ist der Preußenkönig bis heute. Warum, kann an diesem Nachmittag zusammen mit Jens Bisky ergründet werden.

 

Eintritt 9 Euro, ermäßigt 7 Euro

 

Kartenvorbestellung im Fremdenverkehrsbüro Zehdenick Tel.: 03307/2877

 

Eine Veranstaltung der Kurt und Hannelore Mühlenhaupt Stiftung.

130217_Bisky_Jens

 

 

Kurtchen hätte 92. Geburtstag!

Konzert

19. Januar 2013

ab 15 Uhr

Gleich zu Beginn des Jahres werden wir uns mit der Akkordeonspielerin Annika Krump ganz vertraute Töne ins Haus holen. Berliner Chansons sollen zu Kurtchens 92. Geburtstag in Bergsdorf ertönen. Die Geburtstagsgäste erwartet eine musikalische Zeitreise durch 100 Jahre Berlin mit manch einem Abstecher nach Paris, New York und anderswo. Wir erwarten am 19. Januar unvergessliche Lieder von Hildegard Knef, Serge Gainsbourg, Marlene Dietrich, Rio Reiser oder Nina Hagen.

 

Eintritt frei

 

Eine Veranstaltung der Kurt und Hannelore Mühlenhaupt Stiftung.

 

 

 

aus den Memoiren von Kurt Mühlenhaupt

Lesung   

06. Januar 2013

15:00 Uhr

Das neue Jahr beginnt mit einer traditionellen Kurt Mühlenhaupt Lesung. Reiner Schöne wird mit seiner wunderbar sonoren Stimme aus Kurtchens Memoiren lesen. Der im Science Fiction Genre beheimatete Hollywood Schauspieler wird uns mit Geschichten aus der Schule des Lebens in ganz vertraute Gefilde locken. Wer nicht bis zum 06. Januar warten möchte kann der Synchronstimme von Darth Vader und Gladiator auch schon einen Sonntag früher, noch im alten Jahr, am 30. Dezember, lauschen. Natürlich wird wieder das Wohnhaus zum Kaffeetrinken geöffnet sein und bei Kerzenschein können Walnüsse geknackt werden.

 

Eintritt 8 Euro, ermäßigt 6 Euro

 

Kartenvorbestellung im Fremdenverkehrsbüro Zehdenick Tel.: 03307/2877

 

 

 

 

aus den Memoiren von Kurt Mühlenhaupt

Lesung  

30. Dezember 2012

15:00 Uhr

Reiner Schöne liest aus den Memoiren von Kurt Mühlenhaupt

 

Eintritt: 8,- Euro, ermäßigt für Bergsdorfer, Studenten und Arbeitssuchende 6 Euro

 

Kartenvorbestellungen im Fremdenverkehrsbüro Zehdenick, Tel.: 03307/2877

 

 

 

 

Axel Hacke - Oberst von Huhn und andere Geschichten

Lesung 

16.November 2012

20 Uhr

Speisekarten aus aller Welt, auf denen in ein wunderbar falsches, krauses, poetisches und vor allem herrlich komisches Deutsch übersetzt worden sind, Beweis für Hackes These, dass unsere Sprache erst im Ausland, aller Fesseln von Sinn und Grammatik ledig, zu ihrer wahren Größe findet.

 

Eintritt: 15 Euro, ermäßigt für Bergsdorfer, Studenten und Arbeitssuchende 13 Euro

Kartenvorbestellungen nur im Tourismusbüro Zehdenick 03307/2877

Eine Veranstaltung der Freunde des Kurt Mühlenhaupt Museums Bergsdorf e.V.

 

 

Herr Wichmann aus der dritten Reihe - Kinoabend mit anschließendem Filmgespräch

Film

19. Oktober 2012

20 Uhr

Herr Wichmann aus der dritten Reihe - Ein Film von Andreas Dresen

 

Anschließendes Filmgespräch mit dem Protagonisten Henryk Wichmann, moderiert von Knut Elstermann.

 

Zum Film:

 

Knapp 10 Jahre nach HERR WICHMANN VON DER CDU bringt uns Andreas Dresen auf Stand: Henryk Wichmann ist mittlerweile 33 und Abgeordneter im Brandenburger Landtag. Andreas Dresen hat ihn ein Parlamentsjahr lang bei seiner Arbeit begleitet: Erste Reden vor dem Plenum des Landtags, kleine und große Anfragen, Ausschuss-Sitzungen, das Engagement im Wahlkreis Uckermark/Oberhavel. Dort besucht Wichmann Schulen und Seniorenmessen, die Bundeswehr und Betriebe, er hat es mit der Misere der Deutschen Bahn und illegalen Mülldeponien zu tun, aber auch mit dem Schreiadler und der Bartmeise. Eigentlich ist er dort am liebsten, wo es am meisten weh tut – an der Basis. Ein neuer tragikomischer Dokumentarfilm über das, was Politik und Demokratie in der rauen Praxis parlamentarischer Arbeit bedeuten, im Plenum, den Landtagsfluren, dem Lebensalltag im Wahlkreis.

 

Eintritt: 6,- Euro, Reservierungen unter Tel.: 033088/50550

 

 

 

Sibylle Prinzessin von Preußen - Gerald Uhlig-Romero – ce n`est pas sans souci

Ausstellung 

5. August 2012 bis 6. September 2012

Vernissage am Sonntag, 5. August 2012 ab 14 Uhr

 

Musik:

„Die Tiere“ Kultband aus dem Tiergarten

„Jaspar Libuda & Daniel Moheit“ cinematic bass musik

 

Laudatio 15 Uhr:

Heinrich Prinz von Hannover, Verleger

Detlef Prinz, Verleger

Gerald Uhlig, Autor, Maler, Galerist

 

Eintritt: 8 Euro, ermäßigt für Bergsdorfer, Studenten und Arbeitssuchende 6 Euro

Eine Veranstaltung der Freunde des Kurt Mühlenhaupt Museums Bergsdorf e.V.

 

 

 

 

Dieter Moor - liest „Was wir nicht haben, brauchen Sie nicht. Geschichten aus der arschlochfreien Zone“

Lesung 

10. August 2012

ab 20 Uhr

Warum wollt ihr ausgerechnet dorthin, von wo alle abhauen?

 

Freunde und Bekannte sind fassungslos, als Dieter Moor und seine Frau Sonja eröffnen, dass sie ihr Haus in der Schweizer Postkartenidylle verkauft haben, um nach Brandenburg zu ziehen. Im Dörfchen Amerika möchten sie ihren Traum vom eigenen Bauernhof verwirklichen. Tatsächlich sind die neue Heimat, die neuen Nachbarn und das neue Leben für allerlei ungeahnte Herausforderungen, komische Missgeschicke und skurrile Situationen gut. Warum Dieter Moor dennoch sein Herz an Land und Leute verloren hat – davon erzählt er in diesem Buch. Eine charmante und witzige Liebeserklärung an eine verkannte Region.

 

Eintritt: Erwachsene 15 Euro

Kartenvorbestellung im Tourismusbüro Zehdenick, Tel.: 03307/ 2877

Eine Veranstaltung der Freunde des Kurt Mühlenhaupt Museums Bergsdorf e.V.

 

 

 

Music meets Mühlenhaupt

Konzert 

26. August 2012

ab 13 Uhr

In diesem Jahr mit unseren beliebten Bardenmusikern von Hasenscheisse und der Magical Mystery Band, die die Beatles wieder aufleben lassen.

 

Eintritt: 9 Euro, ermäßigt für Bergsdorfer, Studenten und Arbeitssuchende 7 Euro

Eine Veranstaltung der Freunde des Kurt Mühlenhaupt Museums Bergsdorf e.V.

 

 

 

 

Brandenburgische Sommerkonzerte

Konzert 

2. September  2012

17 Uhr

Die Tangovirtuosen des Kibardin Quartetts, zum Teil Musiker im Trio des weltberühmten Klezmer-Klarinettisten Giora Feidman, vereinen den klassischen argentinischen Tango mit dem schwermütigeren russischen Tangostil. Als Meister ihres Fachs entfachen sie ein Feuerwerk virtuoser Tango-Rhythmen und zeigen Einblicke in die russische Seele. 

 

Karten unter www.brandenburgische-sommerkonzerte.de

Eine Veranstaltung der Brandenburgischen Sommerkonzerte e.V.

 

 

Erntefest in Bergsdorf

Veranstaltung 

8. September 2012

 

 

 

 

Sven Marquardt - Kurt Mühlenhaupt - Ausstellung ‚Brüder‘

Ausstellung 

13. Mai 2012 bis
24. Juni 2012

 

Aufgrund des Erfolges verlängert bis 22. Juli 2012

Vernissage am Sonntag, 13.Mai 2012

Einlass ins Kurt-Mühlenhaupt-Museum ab 14 Uhr

 

Musik

Rummelsnuff“ Matrosenelektropop

„Casino GitanoGipsymusik

 

Laudatio um 16 Uhr

Matthias Platzeck, Ministerpräsident

Jörg Thadeusz, Moderator / Journalist / Schriftsteller  

 

Eintritt: 8 Euro, ermäßigt für Bergsdorfer, Studenten und Arbeitssuchende 6 Euro

Eine Veranstaltung der Freunde des Kurt Mühlenhaupt Museums Bergsdorf e.V.

 

 

 

Junge Künstler stellen sich vor - Kammeroper Dresden

Konzert 

30. Juni 2012

16 Uhr

»Die Zauberflöte« von W. A. Mozart in der Bearbeitung von Thomas Ender

 

Eintritt: 15 € (Schüler, Studenten und Arbeitslose: 10 €)

 

Kartenreservierungen und Info:

Tel./Fax: 030/3213356, e-mail: jkssv@gmx.de

Tageskasse ab 14:00 Uhr

 

Eine Veranstaltung des Verein Junge Künstler stellen sich vor

 

 

Frank Goyke - Altweibersommer - Theodor Fontanes erster Fall

Lesung 

13. Juli 2012

19 Uhr

Eintritt: 8 Euro, ermäßigt für Bergsdorfer, Studenten und Arbeitssuchende 6 Euro

 

Kartenvorbestellungen nur im Tourismusbüro Zehdenick 03307/2877

Eine Veranstaltung der Freunde des Kurt Mühlenhaupt Museums Bergsdorf e.V. und der Miss Marple Krimibuchhandlung Berlin

 

 

 

 

Kammeroper Schloss Rheinsberg

Konzert 

14. Juli 2012

17 Uhr

Eintritt: 16 Euro, Arbeitsuchende, Studenten und Bergsdorfer 12 Euro

 

Kartenvorbestellung im Tourismusbüro Zehdenick, Tel.: 03307/ 2877

Eine Veranstaltung der Freunde des Kurt-Mühlenhaupt-Museum Bergsdorf e.V.

 

 

 

 

Autorenlesung mit dem Dichter Gerhard Kerfin - Wenn Menschensprache verdächtig klingt

Lesung 

Pfingstsonntag

27. Mai 2012

15:00 Uhr

Eintritt frei

 

 

 

 

 

Ansichten eines Hausschweins - Harald Martenstein liest aus seinem Buch

Lesung 

25. Februar 2012

15:00 Uhr

Kurt-Mühlenhaupt-Museum Bergsdorf

 

Eintritt: 12 Euro; Arbeitslose, Studenten und Bergsdorfer 8 Euro

 

Kartenvorverkauf im Fremdenverkehrsbüro Zehdenick:

Tel.: 03307/2877

 

Eine Veranstaltung des Kurt-Mühlenhaupt-Museum Bergsdorf e.V. in Kooperation mit dem Brandenburgischen Literaturbüro.

 

 

Blind gemalt - Werke aus den letzten Schaffensjahren

Ausstellung

26. November 2011 - 06. Februar 2012

Gleich nach der Wende verschlug es den Berliner Maler Kurt Mühlenhaupt (1921 – 2006) ins Brandenburgische Bergsdorf bei Zehdenik. „Sein letztes großes Abenteuer“ nannte Mühlenhaupt die Rettung eines alten barocken Bauernhofs, den er gemeinsam mit seiner Frau Hannelore vor dem Verfall rettete und zu einem Atelier und Museum umbaut. Auch in diesen späten Jahren war er voller Schaffenskraft und es entstanden u.a. eine Vielzahl von großformatigen Landschaftbildern aus der Region, die anlässlich seines 90. Geburtstages nun erstmalig in einer Ausstellung zu sehen sein werden.

 

Foyer-Galerie geöffnet: Do - Mo, 14:00 - 20:00 Uhr

 

Eintritt: frei

 

Eine Veranstaltung des Multikulturellen Centrums Templin e.V.

 

Multikulturelles Centrum Templin e.V.

Prenzlauer Allee 6

17268 Templin

 

 

Kurtchens Geburtstag

Veranstaltung 

22. Januar 2012

14:00 Uhr

Kurt-Mühlenhaupt-Museum Bergsdorf

 

Mit Musik, einem Film über Mühlenhaupt und natürlich mit einem Gedicht von Kerfin und einer Geschichte von Liss Schmidt. Dazu gibt es Suppe und ein Glas Sekt.

 

Eine Veranstaltung der Kurt und Hannelore Mühlenhaupt Stiftung.

 

 

 

Die Sopranistin - Jörg Thadeusz liest

Lesung 

23.Oktober 2011

16:00 Uhr

Kurt-Mühlenhaupt-Museum Bergsdorf

 

Eintritt: 12 Euro; Arbeitslose, Studenten und Bergsdorfer 10 Euro

Kartenvorverkauf in der Tourist-Information Zehdenick, Tel.: 03307/ 2877

 

Veranstaltung der Kurt und Hannelore Mühlenhaupt Stiftung, Brandenburgisches Literaturbüro.

 

 

Ratten, Kröten und zwei Freunde - Günter Grass und Kurt Mühlenhaupt

Ausstellung 

8. Mai 2011 -

30. Juni 2011

Vernissage: 8. Mai 2011, 14:00 Uhr

Eröffnung: Martin Gorholt, Staatssekretär

 

Kurt Mühlenhaupt und Günter Grass waren über lange Jahre befreundet und besuchten sich im Sommer gegenseitig in ihren Häusern in Portugal.

 

Musik: Jazz mit der IG Blech

Es gibt Kuchen, Gegrilltes und Getränke.

 

Kurt-Mühlenhaupt-Museum Bergsdorf

Eintritt: 6 Euro

 

Eine Veranstaltung des Kurt-Mühlenhaupt-Museum Bergsdorf e.V.

 

 

Cuarteto apasionado

Konzert 

 21. Mai 2011

15:00 Uhr

Die Liebe zur Musik und zur Gitarre begann für Vivian Hanjohr, Andrea Hoehnel, Gabriele Hoehnel und Petra Patzer bereits in früher Kindheit und bestimmt seither ihr Leben. Auf unterschiedlichen Wegen absolvierten alle vier Musikerinnen das Studium der Konzertgitarre an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin. Sie sammelten Erfahrungen sowohl als Konzertgitaristinnen als auch als Musikpädagoginnen. Inspiriert vom Los Angeles Guitar Quartet gründeten sie im Herbst 2002 das Gitarrenquartett CUARTETO APASIONADO in Berlin.

 

Kurt-Mühlenhaupt-Museum Bergsdorf

Eintritt: 10 Euro, ermäßigt 5 Euro

 

Eine Veranstaltung im Rahmen des 19. Internationalen Gitarrenfestivals des Kunstinstituts BAJA Templin.

 

 

Die Jungen Tenöre - singen in der Scheune

Konzert

28. Mai 2011

19:00 Uhr

Eine Benefizveranstaltung zu Gunsten der Christiane Herzog Stiftung

Hilfe für mukoviszidosekranke Kinder

 

Kurt-Mühlenhaupt-Museum Bergsdorf

Eintritt: 30 Euro

 

Kartenvorverkauf im Fremdenverkehrsbüro ZehdenickTel.: 03307/ 2877

 

Eine Veranstaltung des Kurt-Mühlenhaupt-Museum Bergsdorf e.V., Christiane-Herzog-Stiftung

 

 

Die Atemschaukel - Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller liest

Lesung 

26. Juni 2011

16:00 Uhr

Kurt-Mühlenhaupt-Museum Bergsdorf

Eintritt: 15 Euro; Arbeitslose, Studenten und Bergsdorfer 10 Euro

 

Kartenvorverkauf im Fremdenverkehrsbüro Zehdenick, Tel.: 03307/ 2877

 

Eine Veranstaltung des Kurt-Mühlenhaupt-Museum Bergsdorf e.V., Brandenburgisches Literaturbüro

 

 

Kammeroper Schloss Rheinsberg

Veranstaltung    

16. Juli 2011

17:00 Uhr

Kurt-Mühlenhaupt-Museum Bergsdorf

Eintritt: 16 Euro, Arbeitslose, Studenten und Bergsdorfer 12 Euro

 

Kartenvorbestellung im Fremdenverkehrsbüro Zehdenick, Tel.: 03307/ 2877

 

Eine Veranstaltung des Kurt-Mühlenhaupt-Museum Bergsdorf e.V..

 

 

 Grosse Himmel-Stilles Land - Kurt Mühlenhaupt

Ausstellung 

 7. August 2011 -

5. September 2011

Vernissage: 7. August 2011, 15 Uhr

Eröffnung: Prof. Klaus Hammer

 

Kurt Mühlenhaupt taucht in die Landschaften seiner Kindheit ein

 

Musik: Jazzfamily-Berlin ab 14 Uhr

Es gibt Kuchen, Gegrilltes und Getränke vom Dorfkonsum.

 

Kurt-Mühlenhaupt-Museum Bergsdorf

Eintritt: 6 Euro

 

Eine Veranstaltung des Kurt-Mühlenhaupt-Museum Bergsdorf e.V.

 

 

Groove im Maleridyll - Young Voices Brandenburg - Kurt-Mühlenhaupt-Scheune

 Konzert

14. August 2011

17:00 Uhr

Überaus talentiert, unkonventionell frisch und mehrfach preisgekrönt – das sind die jungen Stimmen der >Young Voices Brandenburg<, die in Europa, Asien und sogar in Afrika ihre Fans von den Sitzen holten. In diesem Jahr präsentieren die hochmusikalischen Jugendlichen aus Brandenburg ihr fünftes Bühnenprogramm mit den größten Erfolgen der Plattenfirma Motown Records. Deren groovig-souliger Sound eroberte über Künstler wie Diana Ross, Michael Jackson, The Temptations oder Stevie Wonder die ganz große Welt. In der kleinen Welt Bergsdorf singen die Young Voices ebenso deutsche Volkslieder im modernen Sound wie bekannte Jazz-Standards – einfach das Beste aus den zehn Jahren ihrer Geschichte.

 

Kurt-Mühlenhaupt-Museum Bergsdorf

 

Konzertkarten zum Preis von 14, 28, 39 € gibt es im Vorverkauf hier.

Alle Preise zzgl. Vorverkaufsgebühr.

 

12.30 Busabfahrt am Fehrbelliner Platz (1)

ab 13.30 Kaffeetafel auf dem Kulturbauernhof

14.15 und 15.15 Führungen durch die Grafikwerkstatt Saalpresse (2)

14.30 und 15.30 Kremserfahrten durch das Löwenberger Land (3)

ab 16.30 kostenlose Kinderbetreuung

 

1 = Bustransfer hin und zurück 20 €

2 = Führungen 7 €

3 = Kremserfahrten 10 €

 

 

Eine Veranstaltung der Brandenburgischen Sommerkonzerte.

 

 

Jazz meets Art - Tim Mohn und Rhythm & Schmus

Veranstaltung 

4. September 2011

ab 14:00 Uhr

 

Jazz meets Art

 

Eintritt: 9 Euro

 

Eine Veranstaltung des Kurt-Mühlenhaupt-Museum Bergsdorf e.V.

 

 

Erntefest

Veranstaltung

 10. September 2011

Erntefest in Bergsdorf mit Umzug und Schwoof in der Scheune

 

Eine Veranstaltung der Stadt Zehdenick

Kammeroper Schloss Rheinsberg

Konzert

13. Juli 2013

17:00 Uhr

Ganz herausragende Töne werden wir wieder im Sommer mit der Rheinsberger Kammeroper erleben dürfen. Am 13. Juli ist es soweit. Das genaue Programm ist noch offen, aber wie immer garantiert hochkarätig und vor allem sehr hörenswert.

 

Eintritt: 16 Euro, ermäßigt 12 Euro

 

Kartenvorbestellung im Fremdenverkehrsbüro Zehdenick Tel.: 03307/2877

 

Eine Veranstaltung der Freunde des Kurt Mühlenhaupt Museums Bergsdorf e.V.