Das Ausflugsziel Bergsdorf – Feiern im Museum

Wenn ein Künstler die Stadt verlässt, dann folgt sie ihm unweigerlich nach. Längst ist Bergsdorf ein beliebtes Ausflugsziel geworden.

Die Scheune und das ehemalige Atelier sind offen, ebenso die Druckwerkstatt. Im Sommer können die Besucher im Skulpturengarten flanieren, die Kinder mit den Tieren spielen und unter alten Eschen Kuchen genießen.

Firmen und Institutionen haben das Museum als Ziel für Betriebsausflüge entdeckt. Der ehemalige „Konsum“ ist für sein deftiges Menü bekannt. Hochzeiten und Taufen werden gefeiert. Dann wird ein kleines Wildschwein gegrillt und Musik gemacht. 

Wandergruppen und Radfahrer machen hier Rast und bestellen im Dorf ein ländliches Picknick. Es werden Kindergeburtstage gefeiert mit alten Spielen, Sackhüpfen, Verkleidung und allem was dazu gehört.