Gemälde

Der Maler Kurt Mühlenhaupt kreiste in seinem eigenen Universum.

Die Welt um ihn herum lieferte die Themen.

Die Bilder entsprechen den vielen Stationen seines Lebens...

Bitte klicken für mehr Information....

Graphiken

Immer wollte Kurt Mühlenhaupt, dass sich auch die „kleinen Leute“ Kunst leisten können.

So erstand er schon in den frühen sechziger Jahren eine alte Litho- und eine Kniehebelpresse. Er stellte so in eigener Werkstatt Bücher und Graphiken her, die zu kleinen Preisen verkauft wurden.

Bitte klicken für mehr Information....

 
 

Skulpturen

Kurt Mühlenhaupt kehrte aus dem Krieg mit einem versteiften Handgelenk und einem dauerhaft verletzten Bein zurück.

Selbst er erkannte, dass er mit diesen Beeinträchtigungen kein Bildhauer mehr werden konnte. So wurde er Maler.

Bitte klicken für mehr Information....

Bücher

Am besten lernt man ihn kennen, wenn man seine Memoiren liest. Elf Bücher sind erschienen, denn in seinem Leben gab es elf Abschnitte, so viele, wie sein Name Buchstaben hat.

Neben der Volksausgabe gibt es auch Handpressendrucke in einer Auflage von 33 Stück.>

 

Bitte klicken für mehr Information....