Veranstaltungen im Kurt Mühlenhaupt Museum

Rainald Grebe und Tilla Kratochwil lesen Fontanes Ehebriefe

Lesung

Freitag | 27. Dezember 2019 | 19:00 Uhr

Am Freitag, den 27. Dezember 2019 liest Rainald Grebe, zusammen mit Tilla Kratochwil, aus den Ehebriefen von Theodor und Emilie Fontane. Eine Lesung im neuen Kurt Mühlenhaupt Museum in Berlin, welche man zum Ende des Fontanejahres 2019 nicht verpassen sollte.
Eine außergewöhnliche Künstlerehe bringt außergewöhnliche Briefe hervor. Die Zeilen, die Theodor Fontane und seine Frau Emilie wechselten, gewähren intime Einblicke in die Höhen und Tiefen einer Dichterexistenz und zeichnen das lebendige Bild einer starken Frau, die aus dem Schatten ihres Mannes tritt.
Rainald Grebe und die Schauspielerin Kratochwil haben überraschende, schmerzliche wie schöne Briefe des Ehepaars zusammengestellt, ihre Auswahl umspannt ein halbes Jahrhundert. Lange Phasen der Trennung, bedingt durch dienstliche und schriftstellerische Verpflichtungen, aber auch durch die schwierige wirtschaftliche Lage der Familie, werden durch Briefe überbrückt. Wie das Gespräch in Zeiten der Nähe, so gehört der ununterbrochene, zuweilen überbordende briefliche Austausch zum Wesen dieser Künstlerehe. Ein wunderbarer Lesestoff und eine anschauliche Kultur- und Sozialgeschichte des 19. Jahrhunderts.

Eintritt: 20 Euro, ermäßigt 15 Euro

Karten gibt es direkt im Kurt Mühlenhaupt Museum und im Vorverkauf unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Foto: Gesa Simons

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok